Konzert: Ashraf Sharif Khan, Viktor Marek

Page

Musik [kmh] Eintritt: VVK 10 €, AK 12 €

Der eine sieht aus wie ein Sizilianer, trinkt 20 Espresso am Tag und führt ein rastloses Leben zwischen dem Golden Pudel Club und gefühlten zehn Bands. Als »Madlib von der Waterkant« gefeiert, blubbern aus Viktor Mareks elektronischer Schaltzentrale rhythmisierte und gedehnte Geräusche des Alltags. Der andere ist indischer Sohn eines pakistanischen Sitarmeisters und jetzt selber einer. Ashraf Sharif Khan spielt Ragas auf der ganzen Welt und ist nur durch Zufall in Hamburg gelandet, wo es ihm die Clubmusik angetan hat: Viktor Marek und Ashraf Sharif Khan – zusammen sind sie: Der Khan und der Sizilianer. Heraus kommt etwas Eigenes und gleichzeitig was Gemeinsames – auf jeden Fall etwas, das man gehört haben muss!