KRASS: Istanbul

Page

All about Gezi – Taksim, Istanbul | Film, Vörträge, Diskussion, Konzert, Party

 

Im Sommer 2013 erlebte die Türkei die größten politischen Proteste in ihrer jüngsten Geschichte. Die angedrohte Umwandlung des kleinen Gezi-Parks in ein Einkaufszentrum mitten im Zentrum von Istanbul war Auslöser der Proteste; doch die Ursachen liegen tiefer. Innerhalb kürzes- ter Zeit weiteten sich die Proteste zum landesweiten Widerstand gegen die AKP-Regierung aus, die in den letzten zehn Jahren eine korrupte neoliberale Ökonomie mit einem autoritären Staatsmodell etabliert hat. Mit Humor, Solidarität und Spontaneität eroberte eine sich bis dahin als unpolitisch verstehende Generation den öffentlichen Raum. Gezi ist ein Symbol geworden für eine neue Qualität des Protestes – weltweit.

Das KRASS-Festival widmet sich dem Phänomen Istanbul, verfolgt die Spuren und Wirkungskreise von Gezi. Mit Hamburger und türkischen Künstlern schlägt KRASS die Brücke zwischen Istanbul und hier: Was haben die Proteste mit uns zu tun? Wie hat sich das Protestieren nach Gezi verändert?