The way you dress it is a political statement

Ruff Monkeys
Page

Ruff Monkeys | Hamburg

 

Mittwoch,  12.12. | 19:00     Donnerstag, 13.12 | 19:00    Freitag, 14.12 | 19:00 

P1 |  12,- | erm. 8,-   [k] Karte 6,-, Schüler 5,-

Die Ruff Monkeys sind ein Projekt von Hajusom e.V. Es handelt sich um eine Hamburger Performance-Gruppe, die sich ausschließlich aus Mädchen und jungen Frauen zusammensetzt, denen man gerne das politisch korrekte Label ‘mit migrantischem Hintergrund’ zuschreibt. Die Gruppe existiert seit 5 Jahren und wird von professionellen Künstlerinnen und Künstlern produktionsabhängig begleitet. ‘The way you dress…’ ist die erste eigene Produktion mit dem Ziel, auf eigensinnige, charmante, humorvolle und scharfsinnige Weise das Verhältnis von Mode und Politik offen zu legen. Junge Frauen beschäftigen sich bekanntermaßen mit Mode. Umfragen zufolge streben mehr als 70% aller jungen Frauen den Beruf des ‘Models’ an, was wiederum die hohen Einschaltquoten von Shows wie ‘Germany’s next Topmodel’ erklärt. Da sich die Performance-Gruppe aus Mädchen zusammensetzt, die aus sehr unterschiedlichen kulturellen, religiösen und sozialen Zusammenhängen kommen, sind die Positionen dazu ebenfalls sehr divergent und liefern viel Stoff für Diskussionen, die es Wert sind, künstlerisch umgesetzt zu werden.

______________________________________________________

LEITUNG Claude Jansen und Mable Preach
VIDEO Biljana Milkov
PRODUKTION Julia zur Lippe
DARSTELLERINNEN Akua Anima, Amel Amin, Bengisu Ygit, Jesseline Preach, Jessica Malc, Karina Mestechkina, Natalie Pizon, Sara Morales, Svea Tiedemann und Gäste

 

Gefördert von: Robert Bosch Stiftung, Hamburgerische Kulturstiftung, Elisabeth Kleber Stiftung, Kurverwaltung St. Pauli