Konzert: Baba Zula

Page

Musik [k6] | Fr., 14.02. um 21 Uhr | Eintritt: VVK 16 €, AK 18 €

»Hypnotisch, psychedelisch, betörend!« – so der Berliner Tagesspiegel über den letzten Gig der türkischen Vorzeigeband BABA ZULA. In Deutschland wurden die Istanbuler mit der Filmmusik zu Fatih Akins »Crossing The Bridge« bekannt. Bei ihren einzigartigen Live-Shows verbinden Murat Ertel, Levent Akman und Cosar Kamci Sound, Bauchtanz, Dichtung, Theaterelemente und Live-Painting zu einem audio-visuellen Sinnesspektakel. Traditionelle orientalische Instrumente und uralte schamanistische Traditionen treffen auf 60er-Jahre-Psychedelic, elektronische Elemente und Dub-Effekte. Als Unterstützer der Gezi-Park-Proteste setzen BABA ZULA ihre Popularität ein und stellen sich gegen die konservative Politik Erdogans.