Programm Archiv

Michel Abdollahi – Ein Migrant bleibt ein Migrant bleibt ein Migrant

Krass-Festival-2020_Michel-Abdollahi-Foto-Max-Baier-&-Arian-Henning

 THEATER / PERFORMANCE /­ TANZ  SA 10.10.2020, 18 Uhr, K6 Mit seinem neuen Buch »Deutschland schafft mich – Als ich erfuhr, dass ich doch kein Deutscher bin. Von Deutschlands »Super-Vorzeige-Migranten« zum Hassobjekt der Rechten« hat Michel Abdollahi einen Bestseller geschrieben, der heftige Reaktionen hervorgerufen hat. Michel Abdollahi ist ein echter »Hamburger Jung« – so dachte er jedenfalls von sich. Bis die AfD in die Parlamente einzog und die gesellschaftliche Debatte…

DJ Mune Ra

Krass-Festival-2020_DJ-Mune-Ra_Foto-M.-Ilic

 MUSIK  SA 10.10.2020, i. A. an die Performance, Peacetanbul Alles für den Groove. Der Groove hat einen weiten Weg zurückgelegt. In seinen Sets bespielt Mune Ra das ganze Feld von afrikanischen und tropischen Genres bis hin zu Worldmusic und allem anderen was in die Glieder fährt. Mune Ra auf Soundcloud

Irena Škorić: Unerwünschtes Erbe

Krass-Festival-2020_Irena-Škorić-Unerwuenschtes-Erbe

 FILM  SO 11.10.2020, 20.30 Uhr, Alabama Kino Tausende sozialistische Monumente zum Sieg über den Faschismus sind im ehemaligen Jugoslawien zwischen 1945 und 1990 gebaut worden. Einige von ihnen wurden von den renommiertesten Künstlern des Landes geschaffen. Antifaschistische Heldentaten aus dem 2. Weltkrieg, verdienstvolle Persönlichkeiten und die Kraft des Volkes waren beliebte Motive, die Teil des Kulturkanons und  kollektiven Erziehungssystems wurden. Seit 1990 sind die Denkmäler verwaist, verwahrlost, verrottet. Das kulturelle…

Next Culture Symposium – ­Positionen transkultureller Bildung #3: Umordnung

 INTERAKTIV  MO 26.10.2020, 9.30–17.30 Uhr, K6 Mit dem Symposium Next Culture ist im Rahmen des KRASS Kultur Crash Festivals auf Kampnagel seit 2018 ein Kongressformat für Akteur*innen der kulturellen Bildung, Lehrer*innen, Schüler*innen und Künstler*innen entstanden, das sich den Herausforderungen der internationalen Stadtgesellschaft widmet und Themen wie Antidiskriminierung und Integration mit einer künstlerischen Haltung begegnet. Die dritte Ausgabe von Next Culture beschäftigt sich mit den künstlerischen Möglichkeiten der Umordnung bestehender ausschließender…

Ashraf Sharif Khan & Viktor Marek – Sufi Dub Brothers

Krass-Festival-2020_ASKVM@Frank_Egel

 MUSIK  Verschoben! Update! Der Bund hat mit den Ländern am 28.10. beschlossen, dass Kulturorte vom 2. bis 30. November 2020 zur Eindämmung der Corona-Pandemie keine Veranstaltungen mit Publikum machen dürfen. Wir sind in Kontakt mit Viktor Marek und Ashraf Sharif Khan und ihrer Agentur und suchen nach einem zeitnahen Ersatztermin, über den wir an dieser Stelle informieren werden. Ashraf Sharif Khan und Viktor Marek arbeiten seit vielen Jahren zusammen. Reihenweise…

Geometry of Dance – Internationale Urban Hiphop Dance Battle

HipHopbattle-Foto-Mario-Ilic

 INTERAKTIV  SO 14.04.2019, 12 Uhr, KMH Im Urban Dance gibt es keine Regeln, keine Technik, keine Grenzen. Es ist Street-Kultur pur: Alle teilen etwas Gemeinsames – die Körper sind tanzgesteuerte Musikmaschinen. Im KRASS – URBAN DANCE BATTLE treten Hip Hop und Breakdance-Teams in Dreierbesetzung im Freestyle gegeneinander an. Eine professionelle Jury wählt per K.O.-System das beste Team aus. In der Pause der Battles präsentiert KRASS die »Battler’s Opera« – eine…

Edo Maajka & Band

edo-maajka-foto-mario-ilic1

 MUSIK  SA 13.04.2019, 21.30 Uhr, KMH Edo Maajka gilt als einer der größten MCs des Balkans. Seinen Durchbruch erlebte er 2002 mit seinem ersten Album »Slušaj Mater« (»Hör auf deine Mutter«). In seinen Texten verarbeitet der in Zagreb lebende Bosnier Erfahrungen mit Themen wie Krieg, soziale Ungerechtigkeit, Nationalismus, aber auch Liebe und Hass. In Deutschland wurde er durch den Track »Bruderkrieg« mit Slick One (Selfmade Records) bekannt. Edo Maajka ist…

Tendaguru Museum

Krass-Festival-2019_Nikolai-Nelles

 THEATER / PERFORMANCE /­ TANZ  SA 13.04.2019, 19 Uhr, 19.30 Uhr, 20 Uhr, 20.30 Uhr, P1 Zwischen Multi-Media und bildender Kunst arbeitet Jan Nikolai Nelles daran, durch künstlerische Praxis und Aktivismus neokoloniale Machtstrukturen und hegemoniale Repräsentationsmechanismen zu entmachten. Für KRASS entwickelt er eine Performance über den kolonialen Raubzug der Europäer und die Schwierigkeit, zurück zu geben, was einem nie gehört hat. Ausgangspunkt für TENDAGURU MUSEUM ist die Zeit des Maji-Maji-Aufstandes,…

Dub-ke Adventures in Arab Techno

Krass Festival 2019 Dub-Ke Arab-Techno

 MUSIK  FR 12.04.2019, 22 Uhr, KMH Die vierte Ausgabe des Clubformates zur Erkundung arabischer Technokulturen findet dieses Mal im Kontext des Festivals KRASS statt. Krass ist auch, dass in den meisten arabischen Ländern Techno und Elektronische Musik immer noch absolute Underground-Phänomene sind. Hedonismus, Party, Drogen – all das ist den Ordnungshütern ein Dorn im Auge. Wer noch nie an einem heimlichen Rave in der Wüste teilgenommen hat, kriegt im Kampnagel-…

The man who did not see the whale pass by

Krass-Festival-2019_Panaibra-Gabriel-Canda

 THEATER / PERFORMANCE /­ TANZ  FR–SA, 12.–13.04.2019, 20 Uhr, K2, (Weltpremiere Inspiriert von den Autoren Janusz Korczak und Fernando Pessoa beschäftigt sich der mosambikanische Choreograf und Tänzer Panaibra Gabriel Canda mit den unterschiedlichen Welten und Sichtweisen von Erwachsenen, Kindern sowie verlorenen oder verschütteten Utopien. Canda, einer der bedeutendsten Choreografen Afrikas, war bereits zweimal zu Gast auf Kampnagel – mit TIME AND SPACES und POINT OF INTERSECTION. Es gibt eine Verbindung…

Shahin Najafi

Najafi-Foto-Mario-Ilic

 MUSIK  FR 12.04.2019, 20 Uhr, K6 »His words cut through me like a knife«; »Seine Worte durchdringen mich wie ein Messer« – so schreibt die New York Times über die polarisierende iranische Protest-Ikone Shahin Najafi. Najafis musikalisches Repertoire inkludiert Rock, Rap bis Klassik und insbesondere Jazz, mit spielerischer Mischung der altpersischen Poesie bis überlieferte Volkslieder aus Nordpersien. »Dritte Art«, sein neues Album, ist eine Sammlung formdiverser und neuer Klänge in…

Stadt im Film

BiggerThanLIfe_Softic_2

 FILM  MI 10.04.2019, 20 Uhr, Alabama Kino Adnan Softic – Bigger than Life Thomas Hawranke – Grand Ape Town KRASS präsentiert zwei Filme über die Transformation von Städten: BIGGER THAN LIFE ist ein Musik Film von Adnan Softić, in dessen Fokus die Neuerfindung und Fabrikation der Nationalgeschichte Mazedoniens steht. Diese Überschreibung der Vergangenheit mit einer »besseren Geschichte« führt dazu, dass ein Großteil der Maze­donier geschichtslos und im eigenen Land fremd…

Krass Art-Labore

Krass Festival 2019 Krass Art-Labore

 INTERAKTIV  MO 08.04.2019, 10–14.30 Uhr, K4 Die KRASS Art-Labore sind ein inter­aktives Format, das sich mit künst­lerischen Strategien und Workshops an Schüler*innen und Lehrer*innen richtet. Die künstlerischen Aktionen thematisieren Prozesse, Praktiken und Methoden der Assimiliation. Um 16 Uhr findet in der K4 die Preisverleihung des Fotowettbewerbs für Hamburger Schüler*innen »PROTEST.SUCHT. MOTIV.« statt.